In einer liebevollen Atmosphäre des Vertrauens, in der Gedanken und Gefühle ernst genommen werden, beobachten, begleiten und aktivieren wir Lernprozesse nach Maria Montessori.  

Herzlich willkommen in unserem Kindergarten!

Wir orientieren und an den Entwicklungsbedürfnissen der Kinder (ab 3 Jahren) und fördert ganzheitliches Leben und Lernen. In altersheterogenen Gruppen, unter dem Motto „Helfen und sich helfen lassen“ haben sie die Möglichkeit, miteinander und voneinander zu lernen. 

Unsere Bildungseinrichtung befindet sich in den gemieteten Räumlichkeiten des Missionshauses St. Gabriel. Das Missionshaus und die parkähnliche Anlage mit Bewegungsbaustelle und Sportplatz bieten ein ideales Umfeld für die Kinder. 

Die Außenanlagen werden vielfältig für forschendes Lernen und für Projekte genutzt. Wir verbringen bei jedem Wetter  täglich ca. 2 Stunden im Garten, jedes Frühjahr gibt es eine Waldwoche. 

Hilf mir, zu werden, was und wie ich bin!

Maria Montessori

Unser Angebot 

  • Wir sind eine Montessori-Einrichtung.
  • Wir stehen für lebendige Prozesse.
  • Wir helfen den Kindern ihren eigenen Wert zu entdecken.
  • Wir üben in Kontakt mit uns selbst zu sein, um eigenständig und verantwortungsvoll zu handeln. 

Im Kindergarten gibt es:

  • 2 Gruppenräume  
  • 1 Malatelier 
  • 1 Werkstatt 
  • 1 Bibliothek 
  • 1 Waschbereich und eine Küche, in der die Eltern täglich das Mittagessen der Kinder zubereiten 

Was wollen wir? 

Lebendig sein – bewusst handeln. 
Jedes Kind will in seiner Umgebung aktiv mitgestalten. Dafür darf jedes Kind sich selbst und seine Bedürfnisse kennenlernen. 
Wir helfen dem Kind, in eine Selbstständigkeit zu kommen.

Gut zu wissen

Biologische und abwechslungsreiche Ernährung ist uns sehr wichtig. Wir bekommen einmal in der Woche ein Biokisterl für unsere Jause geliefert. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich selbstständig eine gute Jause zu richten und zu genießen. Außerdem lernen sie unterschiedliches Gemüse und Obst im Jahreskreis kennen. So wird die Neugierde auf Neues geweckt. Täglich wird von unseren Eltern das Mittagessen in unserer Küche frisch gekocht. 

1 Kindergartengruppe für 3- bis 6-Jährige

Am Gelände des Klosters befinden sich neben dem Kinderhaus: 

  • Caritas Flüchtlingshilfe 
  • Bio-Landwirtschaft 
  • Buchbinderei und weitere Betriebe 
  • Kral- Buchhandlung St. Gabriel 

Das pädagogische Konzept 

Maria Montessori spricht von „sensiblen Phasen“, in denen das Kind für bestimmte Bereiche seiner Umgebung besonders zugänglich ist und sich dadurch diese Themen ganzheitlich aneignen kann.  Wir sorgen für eine liebevolle Atmosphäre des Vertrauens, in der Gedanken und Gefühle ernst genommen werden. Wir beobachten, begleiten und aktivieren Lernprozesse, erzählen und helfen, vermitteln zwischen Kind und Material. 
 
Der junge Mensch lernt in der „Vorbereiteten Umgebung“ mit Entwicklungsmaterialien zu den verschiedenen Bereichen des Lebens. Jedes Kind kann in seinem individuellen Tempo arbeiten und sich in seinem eigenen Rhythmus entwickeln.

Freie Plätze:

Aktueller Stand: Leider keine freien Plätze verfügbar

Einschreibungen sind ganzjährig möglich

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07:30-16:00 Uhr

Die Kindergärten der Diakonie Bildung schließen an 25 Tagen im Jahr. 

Mehr Informationen zum Kindergarten finden Sie hier

Ansprechpartner:in

Sigrid Otii-Zemann
Kindergartenpädagogin/ Leitung

Montessori Kindergarten im Kinderhaus der Erlebnisschule

Grenzgasse 111 Obj.9/2
2344 Maria Enzersdorf Mödling

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden

Mobile Begleitung und Beratung

Heil-und Sonderpädagog:innen und eine Fachberatung für Elementar- und Hortpädagogik unterstützen das Kindergartenpersonal bei der Begleitung von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten oder besonderen Bedürfnissen. Sie unterstützen bei Elterngesprächen und stellen Kontakte zwischen Kindergarten, Eltern und anderen Institutionen her.

Eltern-Akademie

Die Eltern-Akademie bietet Schulungen, Workshops und Vorträge zu aktuellen Erziehungsthemen. Für Eltern und Obsorgeberechtigte unserer Einrichtungen ist das Angebot kostenlos. Wir entwickeln die Inhalte gemeinsam mit der Diakonie - Eine Welt Akademie.

Für unsere Mitarbeiter:innen 

Mit fortlaufenden Schulungen, Supervisionen, professionellen Begleitungen und Fortbildungen für unsere Mitarbeiter:innen gewährleisten wir die bestmögliche Betreuung Ihrer Kinder. In einer in Wien bislang einzigartigen Kooperation werden alle Kindergartenmitarbeiter:innen vom Kinderschutzzentrum die möwe geschult. 

Träger des Kindergartens

Träger- und Betreiberin des Kindergartens ist die Diakonie Bildung.