Herzlich Willkommen!

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) Ried im Innkreis bereitet auf einen Beruf im Sozialbereich vor und richtet sich an Quereinsteiger:innen und Schulabgänger:innen ab 19 Jahren. Du kannst hier deine Ausbildung im Bereich Behindertenbegleitung absolvieren. Die Ausbildung setzt sich aus dem Unterricht in der Schule und begleitender Praxis in Form eines Praktikums im künftigen Arbeitsfeld zusammen.

Die Fachausbildung dauert grundsätzlich zwei Jahre und wird als Abendlehrgang angeboten. Start ist jeweils im September. Im Anschluss kann eine einjährige Diplomausbildung absolviert werden bzw. sind Fortbildungskurse möglich.

Anmeldung zu Aus- und Weiterbildung

Hier gelangst Du zum Anmeldeformular für die Schulen für Sozialbetreuungsberufe in Ried im Innkreis. Einfach ausfüllen und abschicken! Wir melden uns in Kürze bei Dir! Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. Wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen!

Hier anmelden

Kosten & Förderungen

Für die Ausbildung zum:r Fachsozialbetreuer:in Behindertenbegleitung übernimmt das Land OÖ die Ausbildungskosten. Die Kosten für die Diplomausbildung Behindertenbegleitung betragen € 490/Semester (ausgenommen Stiftungsteilnehmer:innen).

Folgende Möglichkeiten hast du, um deine Ausbildung im Sozialbereich zu finanzieren:
  • Monatliches Pflegestipendium in Höhe von 600 Euro vom Land OÖ für Schüler:innen der Fach- und Diplom-Sozialbetreuung Altenarbeit, Behindertenarbeit, Behindertenbegleitung. Pflegestipendium Land Oberösterreich
  • Pflegestipendium des Bundes in der Höhe von mind. 1.400 Euro für Personen ab 20 Jahren über das AMS. AMS Pflegestipendium
  • Zusätzlich gibt es die Möglichkeit die Ausbildung über das Pflegestipendium des AMS, Bildungskarenz, die Diakoniewerk-Implacement-Stiftung und weitere Stiftungen zu finanzieren.

Wir beraten dich gerne und stehen für Fragen zur Verfügung.

Organisationsstatut - Neufassung 2018

Schule für Sozialbetreuungsberufe Ried im Innkreis

Hoher Markt 10
4910 Ried im Innkreis