Lange Nacht der Museen

Lange Nacht der Museen in der Galerie de La Tour AUSSTELLUNG: „ZUM SCHAUEN UND GREIFEN NAHE“: WALTHER PREIML, THOMAS GIRBL, JOHANN WIELTSCH, CHRISTOPH EDER, ROLAND GROINIGG, KARIN SICKL, KARIN KLIMBACHER UND MARCO MOCHER (AB 18.00 UHR) Die Galerie de La Tour zeigt Kunstwerke, die den Sehsinn sowie den Tastsinn gleichermaßen ansprechen. Zum „sinnlichen Berühren“, „kognitiven Begreifen“ und „inneren Berührtsein“ wollen die Werke von acht Künstler:innen anregen. Sie haben in den verschiedensten Techniken zu diesem Thema gearbeitet: Gezeigt werden Holzdrucke, Burning Pictures, Holzskulpturen und Holzobjekte, Linoldruckplatten, Filzarbeiten und Keramik. Diese Ausstellung bietet die Möglichkeit, sich „sinnlich“ auf Kunst einzulassen und eine andere Form der Begegnung mit Kunst zuzulassen. FÜHRUNGEN (VON 18.00 BIS 00.00 UHR)
Datum
01.10.2022 | 18:00 bis 23:59
Veranstaltungsort
Klagenfurt
Veranstalter
Diakonie de La Tour