Ein gutes Team

  • Story
14. November 2022
Majed begleitet Karoline seit 2020. Hoffnungsträger und Diakonie-Mitarbeiter Majed erzählt über seinen Alltag mit Hoffnungsträgerin Karoline.

„Die Hoffnung geben wir nie auf“

Ich wohne seit 2020 im Diakoniezentrum Oberwart. Seit damals begleitet mich auch der Majed. Wenn er nicht da ist, ist der Tag nicht so schön. Wir sind schon ein Team. Nerven tut er mich eigentlich nie – außer, wenn er den ganzen Tag das Lied „Fliege mit mir in die Heimat“ pfeift. Dann schnappe ich mir die Fernbedienung und schaue ORF 2. Und ich spiele auch gerne Schnapsen im Erdgeschoss. Ein bisserl Schummeln gehört dabei dazu.

Hoffnung bedeutet für mich gesund bleiben und, dass die Kinder gesund bleiben. Die Hoffnung geben wir nie auf, (singend): „Gib die Hoffnung niemals auf, was auch kommt in deinem Leben…“.

„Der Mensch hofft, solange er lebt“

Ich bin von Syrien nach Österreich gekommen. Seit 2019 arbeite ich im Diakoniezentrum Oberwart. Dort bin ich Pflegeassistent. Mit der Frau Koller habe ich schon Schmähs, die nur wir beide verstehen. Aber das Schnapsen hat sie mir immer noch nicht beigebracht. Sie ist dabei eine Profischummlerin.

Wenn ich im Dienst bin, gehe ich in der Früh als zweites Zimmer zur Frau Koller, weil ich weiß, dass sie immer zeitig aufsteht. Manchmal ist sie so schnell, dass ich fast keine Arbeit mehr habe.

Ich hoffe, dass die Frau Koller und ich noch mehrere schöne und gute Jahre miteinander haben. Der Mensch hofft, solange er lebt, das merkt man auch bei den Menschen, die hier im Diakoniezentrum Oberwart leben.

Majed begleitet Karoline seit 2020.

Eine Kindergärtnerin und ein Kind lachen miteinander.
Hoffnung ist wie ein Lächeln. Sie ist ansteckend. Matteo, begleitet von Claudia seit 2019. / © Severin Wurnig / Identum

Hoffnung braucht dein Ja

Gerade in Zeiten von Krisen möchte die Diakonie das weitergeben, was ermutigt und trägt: Hoffnung. Hoffnung ist wie ein Lächeln – sie steckt andere an.

Lassen auch Sie sich anstecken und lernen Sie unsere Hoffnungsträger:innen kennen!

Mehr erfahren