Wer sich in Österreich ein neues Leben aufbauen möchten, steht vor vielen Herausforderungen – der Spracherwerb ist eine davon. Wer Deutsch von Beginn an lernen möchte, ist bei Basis_Bildung_Macondo richtig.

Ein Deutschkurs ist der erste Schritt ins neue Leben

Für Menschen, die nicht in ihrer Erstsprache alphabetisiert wurden – das heißt weder Schreiben noch Lesen gelernt haben – stellt der Spracherwerb eine besondere Herausforderung dar. Basis_Bildung_Macondo bietet daher Alphabetisierungs- und Basisbildungskurse mit einem Rahmenangebot, dass die Lebensrealität der Teilnehmer:innen berücksichtigt und ihnen den Spracherwerb ermöglicht.

Unser Kurs umfasst:

  • Alphabetisierungskurse: Lesen und Schreiben auf Deutsch
  • Basisbildung: Deutsch, Mathematik, Englisch und ITK (Informations- und Kommunikationstechnologien)
  • Bildungsberatung
  • Kinderbetreuung

Wer kann an den Kursen teilnehmen?

Personen mit einer anderen Erstsprache als Deutsch, die Deutsch lernen wollen und Basisbildungsbedarf aufweisen.

Für geflüchtete Menschen und Migrant:innen, die in ihrer Erstsprache weder schreiben noch lesen gelernt haben und sich hier ein selbstbestimmtes Leben aufbauen wollen, sind  Basisbildung und Deutschkenntnisse die elementaren Voraussetzungen für den weiteren Bildungs- und Berufsweg. Mit dem Besuch unserer Kurse setzen sie den ersten Schritt auf dem Weg in ihre unabhängige Zukunft.

Aus alten Stoffresten Taschen nähen und dabei Deutsch lernen

Die Nähwerkstatt entstand im Basisbildungskurs und wird mittlerweile von den Kursteilnehmer:innen selbst verwaltet - das heißt sie kümmern sich um Termine, Stoffe und Nähmaschinen. Auch das ist Basibildung.

Um Videos abzuspielen, akzeptieren Sie bitte die erforderlichen Cookies.

Cookie Einstellungen

Nähwerkstatt in der Basisbildung Macondo

Taschen nähen und dabei Deutsch lernen - auch das ist Basisbildung.
Video ansehen

Basis_Bildung_Macondo

Zinnergasse 29b/A/E/8
1110 Wien

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden

Wir sind telefonisch erreichbar von:

Dienstag bis Freitag

Fördergeber:innen