Unterstützung, Betreuung und Pflege im eigenen Zuhause. Unsere Mitarbeiter:innen der Diakonie.mobil begleiten Senior:innen in ihrer vertrauten Umgebung und verhelfen damit zu größtmöglicher Selbstbestimmung im Alter. Pflegende Angehörige erfahren Entlastung. 

Wie Diakonie.mobil unterstützt: 

Diakonie.mobil bietet Menschen im Alter und Menschen mit Einschränkungen in ihrer Selbstständigkeit umfassende Hilfestellungen Zuhause. Der Erhalt bzw. das Wiedererlangen von Fähigkeiten ist uns ein zentrales Anliegen, um im Alter selbstständig und selbstbestimmt leben zu können. Die mobile Pflege und Betreuung umfasst ein breites Angebotsspektrum: 

  • Personenbezogene Hilfe: Unterstützung bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden, Begleitung zu Ärzt:innen, Aktivierung und Gespräche
  • Haushaltsbezogene Hilfe: Unterstützung bei der Haushaltsführung, diverse Reinigungsarbeiten, Wäsche waschen und bügeln, Besorgungen, Einkäufe,… 
  • Organisatorische Hilfe: Unterstützung bei Behördenwegen, Antragsstellungen, Organisation spezieller Angebote wie Essen auf Rädern, Notruf, Fahrtendiensten,… 
  • Hauskrankenpflege: Allgemeine und therapeutische Pflege, Behandlungspflege und Prophylaxe bei allen Formen der Pflegebedürftigkeit, in enger Zusammenarbeit mit Ärzt:innen, Krankenhaus, Angehörigen,… 
  • Angehörigen-Entlastungsdienst für pflegende Angehörige, damit diese eigene Interessen oder Termine wahrnehmen können 

Gerne informieren wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch, mit welchem Angebot wir Sie individuell unterstützen können. 

Wir bieten Menschen mit Unterstützungsbedarf verlässliche Hilfe im eigenen Wohnumfeld und ermöglichen ihnen damit ein selbstbestimmtes Leben zuhause. Wie genau diese Hilfe aussieht, gestaltet sich flexibel und individuell. Das kann von einer wöchentlichen Unterstützung im Haushalt bis hin zur täglichen Hilfe bei der Körperpflege oder Wundversorgung reichen. 

Barbara Wimmer, Leitung Diakonie.mobil

Ganzheitliche Betreuung für Ihre Bedürfnisse

Ein besonderes Anliegen ist uns Ihre ganzheitliche Betreuung. Durch die Vernetzung innerhalb des Diakoniewerks können Sie auch von unseren anderen Angeboten wie zum Beispiel der Tagesbetreuung oder den ambulanten Therapien profitieren. Unsere Expert:innen beraten Sie gerne zu den umfassenden Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten. 

Eine Kommunikation auf Augenhöhe ist für uns selbstverständlich, wir nehmen die Sorgen und Ängste unserer Bewohner:innen ernst
Eine Kommunikation auf Augenhöhe ist für uns selbstverständlich, wir nehmen die Sorgen und Ängste unserer Klient:innen ernst / © Diakoniewerk

Angehörigen-Entlastungs-Dienst (AED)

Ein Angebot für pflegende Angehörige

Im Rahmen des Angehörigen-Entlastungs-Dienstes übernehmen Mitarbeiter:innen der Mobilen Dienste fallweise die Betreuung und Pflege wenn Sie beispielsweise Besorgungen machen müssen, Zeit für sich brauchen oder selbst aufgrund von Krankheit ausfallen. Der AED kann stundenweise oder auch an einzelnen ganzen Vor- oder Nachmittagen in Anspruch genommen werden.

Voraussetzung ist, dass sie eine Person pflegen, die 

  • Pflegestufe 3-7 bezieht oder
  • an Demenz erkrankt ist.

Pro Jahr und Klient:in können maximal 120 Stunden in Anspruch genommen werden, montags bis freitags zwischen 06:00 und 18:00 Uhr. Die Kosten sind abhängig vom individuellen Einkommen und der Pflegestufe.

Unsere Einsatzleitungen der Mobilen Betreuung und Pflege informieren Sie gerne!

Unsere drei Standorte in Oberösterreich

Diakonie.mobil Gallneukirchen Mobile Betreuung und Pflege im Alter / Mobile Dienste / Palliative Care / Angehörigen-Entlastung / Pflegende Angehörige
Gallneukirchen
Diakonie.mobil Linz Mobile Betreuung und Pflege im Alter / Mobile Dienste / Palliative Care / Angehörigen-Entlastung / Pflegende Angehörige
Linz
Diakonie.mobil Wels Mobile Betreuung und Pflege im Alter / Mobile Dienste / Palliative Care / Angehörigen-Entlastung / Pflegende Angehörige
Wels

Hier finden Sie nähere Informationen zu:

Mobile Betreuung und Pflege
In den vertrauten vier Wänden wohnen: Das geht auch dann, wenn man im Alltag alleine nicht mehr so gut zurechtkommt oder Unterstützung bei der Pflege braucht. Die Diakonie begleitet mit mobiler Pflege und Betreuung daheim. Informieren Sie sich hier.
Mobile Betreuung und Pflege
Entlastung für pflegende Angehörige
Als pflegende:r Angehörige haben Sie vieles zu schaukeln. Sie haben Fragen, suchen nach fachkundiger Unterstützung in Sachen Pflege oder wollen einfach nur mal zwischendurch eine Pause vom Pflegealltag einlegen? Die Diakonie unterstützt Sie dabei.
Entlastung für pflegende Angehörige
Alltagsbegleitung
Sie leben zu Hause und haben manchmal das Gefühl, einsam zu sein oder brauchen Unterstützung bei alltäglichen Handgriffe? Mit den Angeboten zur Alltagsbegleitung bietet die Diakonie genau das und begleitet Sie gut im Alter.
Alltagsbegleitung