Die Integrations- und Bildungszentren der Diakonie begleiten geflüchtete Menschen bei ihrem Start in Österreich.

Die Integrations- und Bildungszentren in Tirol mit Standorten in Telfs, Wörgl, Imst und Innsbruck, richten sich mit ihrem Angebot an Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte, die sich eine Zukunft in Tirol aufbauen wollen.

Beratung - Information - Wohnraum – Bildung

Wir begleiten geflüchtete Menschen bei ihrem Start in Österreich. Durch Information, Beratung, Wohnraumvermittlung und Bildungsangebote wollen wir ein selbstständiges und unabhängiges Leben und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben in rechtlicher, sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht ermöglichen.

  • Ganzheitliche Integrationsberatung
  • Wohnberatung
  • Wohnraumvermittlung
  • Startwohnungen
  • Arbeitsmarktberatung
  • Bildungsangebote
  • Vernetzung und Wissensvermittlung auf regionaler Ebene mit und für
    • Behörden
    • Bildungs-, Sozial- und Kultureinrichtungen
  • Info-, und Bildungsveranstaltungen im Bereich Asyl, Migration und Integration
  • Begegnungsmöglichkeiten
Wohnungen an Flüchtlinge vermieten

Geflüchtete Menschen haben es am Wohnungsmarkt sehr schwer und werden häufig Opfer von Mietbetrug. Sie können kostengünstigen Wohnraum für Menschen mit Fluchtbiografie zur Verfügung stellen?

Bitte kontaktieren Sie uns unter +43 512 32 30 72 86 73 (Montag - Donnerstag: 10:00 - 14:00 Uhr) oder schreiben Sie uns an: integration.tirol@diakonie.at
Wir beantworten alle Fragen rund um die Vermietung und begleiten Sie beratend bei der Abwicklung der Vermietung.

Vielen Dank!

Um Videos abzuspielen, akzeptieren Sie bitte die erforderlichen Cookies.

Cookie Einstellungen

Integration verstehen wir als gesamtgesellschaftlichen Prozess, daher sind die Zusammenarbeit und der Austausch mit Freiwilligen, Behörden und der Zivilgesellschaft zentrale Elemente unserer Arbeit. Durch Workshops und Informationsarbeit tragen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis aller Beteiligten bei und fördern so das gute Miteinander. 

IBZ Innsbruck

Bürgerstraße 21
6020 Innsbruck

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung unter +43 512 32 30 72 8676.

IBZ-Standorte in Tirol

IBZ Telfs Integrationsarbeit / Sozialberatung
Telfs
IBZ Imst Integrationsarbeit / Sozialberatung
Imst
IBZ Wörgl Integrationsarbeit / Sozialberatung
Wörgl

Dieses Projekt wird durch das Bundeskanzleramt (ko)finanziert.