Wie geht es Ihnen? Brauchen Sie etwas? Das mobile Beratungsteam kommt zu den Menschen in Salzburg und unterstützt nach Bedarf.

Die Mitarbeiter:innen kommen zu den Menschen nach Hause. In großen Wohnsiedlungen informieren sie bei sogenannten "Bleib-Steh-Cafés" oder Gesprächen im Stiegenhaus über zahlreiche Themen. 

Wir informieren und beraten über:

  • das Angebot der Bewohnerservices in Salzburg
  • Unterstützungsmöglichkeiten für Senior:innen
  • Hilfsangebote für Familien
  • Möglichkeiten zur Gesundheitsvorsorge
  • Angebote gegen Einsamkeit
  • Unterstützung bei Konflikten in der Nachbarschaft

Die mobilen Teams der Stadtteil- und Quartiersarbeit kommen auch gerne auf Anfrage in Ihre Wohnsiedlung. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an das Bewohnerservice in Ihrer Nähe. 

Das mobile Beratungsteam wird im Rahmen von Salutem, einem Förderungsprojekt des Sozialministeriums, umgesetzt.

Mehr Informationen erhalten Sie im Bewohnerservice in Ihrer Nähe:

Bewohnerservice Salzburg-Süd Mobile Beratung / Integrationsarbeit / Lernbegleitung / Alltagshilfen / Stadtteilarbeit
Salzburg
Bewohnerservice Aigen und Parsch Mobile Beratung / Quartiersarbeit / Integrationsarbeit / Lernbegleitung / Stadtteilarbeit
Salzburg
Bewohnerservice Gnigl und Schallmoos Mobile Beratung / Integrationsarbeit / Lernbegleitung / Alltagshilfen / Stadtteilarbeit
Salzburg
Bewohnerservice Itzling und Elisabeth-Vorstadt Mobile Beratung / Integrationsarbeit / Lernbegleitung / Alltagshilfen / Stadtteilarbeit
Salzburg

Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums:

© Nadja Meister

Das mobile Beratungsteam ist Teil von Salutem

Salutem ist ein umfassendes Projekt, das armutsbetroffene Personen und Familien unterstützt und die psychosoziale Gesundheit fördert. Die Projekte werden in Kooperation mehrerer Diakonie-Organisationen und dem Vorarlberger Kinderdorf in ganz Österreich umgesetzt.

Mehr Informationen

Mobile Stadtteilteams Salzburg

Aignerstraße 53
5026 Salzburg