In den Werkstätten der Diakonie finden Menschen mit Behinderungen Förderung und eine sinnvolle Beschäftigung. Im Mittelpunkt stehen die Fähigkeiten, Interessen, Wünsche und Entwicklungsmöglichkeiten jeder und jedes Einzelnen.  

Werkstätten der Diakonie: vielfältige Angebote 

Sie oder Angehörige leben mit Behinderungen und suchen eine sinnstiftende  Beschäftigung? Sie benötigen Unterstützung beim Erlernen von Tätigkeiten? Sie wünschen sich eine sinnvolle Beschäftigung außer Haus?  

Die Werkstätten der Diakonie bieten Menschen mit Behinderungen eine sinnstiftende Beschäftigung und Förderung in unterschiedlichsten Bereichen. Dabei orientieren wir uns an den jeweiligen Fähigkeiten, Talenten und Wünschen. Klient:innen können aus verschiedenen Angeboten wählen. 

alt text

Finden Sie Werkstätten in Ihrer Nähe

  • Werkstätten
  • Behinderung und Inklusion

An der Gesellschaft teilhaben 

Werkstätten etablieren wir als offene und öffentliche Sozialräume. So machen wir Teilhabe an der Gesellschaft möglich. Mit unseren Angeboten wollen wir einen normalisierten Tagesablauf erlebbar machen. 

Neben praktischen Fertigkeiten werden auch Sozial- und Handlungskompetenz weiterentwickelt, wodurch das Selbstwertgefühl gestärkt wird. Soziale Kontakte, Anerkennung und Selbstbestätigung sind damit verbunden. 

In der Werkstätte habe ich genau die Tätigkeit gefunden, die mir richtig Spaß macht. Ich komme jeden Tag mit Freude in die Arbeit. 

Mario, Stadtwerkstatt St. Veit

Um Videos abzuspielen, akzeptieren Sie bitte die erforderlichen Cookies.

Cookie Einstellungen

Die Stadtwerkstatt St. Veit/Glan der Diakonie in Kärnten

Video ansehen