In den vertrauten vier Wänden wohnen: Das geht auch dann, wenn man im Alltag alleine nicht mehr so gut zurechtkommt und Unterstützung bei der Pflege braucht. Die Diakonie begleitet im Rahmen der 24h.Betreuung.

Unterstützung und Entlastung in Pflege und Alltag

Ein Nachlassen der Kräfte, chronische Erkrankungen oder unvorhersehbare Schicksalsschläge können zur teilweisen oder vollständigen Mobilitätseinschränkung führen – viele Menschen sind dann auf Hilfe angewiesen. Angehörige können oftmals die Betreuung nicht mehr allein stemmen. In diesem Fall vermitteln wir qualifizierte Betreuungskräfte im Zuge der 24h.Betreuung. 

Unser Angebot im Rahmen der 24-Stunden-Betreuung

  • Evaluierung des notwendigen Betreuungs- und Pflegebedarfs
  • Beratung und Auswahl bei der Wahl des richtigen Pflegepersonals
  • Heilbehelfsberatung vor Ort
  • Hilfe bei Antragstellung für diverse Subventionen und Förderungen
  • Durchführung von Qualitätskontrollen im Zuge eines laufenden Qualitätsmanagements
  • Vermittlung von selbständig arbeitenden und verlässlichen Betreuungskräften
  • Wir sind persönlicher Ansprechpartner über die gesamte Laufzeit - auch bei Krankenhausaufenthalten, Betreuungsverschlechterungen und Konflikten

Hier geht es zur Kostenaufstellung inkl. Pflegestufe, Förderungen etc

alt text

24h.Betreuung in Ihrer Nähe finden

  • 24h Betreuung