Sie fühlen sich manchmal unsicher und können dieses Gefühl nicht einordnen? Ihre Mutter wirkt verwirrt und Sie wissen nicht, ob es erste Symptome einer Demenz sind? Mit den Demenzberatungen begleiten wir Betroffene und Angehörige.

Ein gutes Leben mit Demenz

Menschen mit Demenz sind mehr als ihre Krankheit. Viel mehr.  Sie haben Emotionen und Bedürfnisse. Sie haben Ängste und ringen mit den Umständen, unter denen sie leben. Sie erleben schöne Momente und genießen das Leben. Wie jeder Mensch. 

Demenz betrifft den gesamten Menschen und in besonderer Weise auch sein Umfeld. Beeinträchtigungen im Alltag sowie Verhaltensveränderungen und -auffälligkeiten sind meist eine große Belastung für Betroffene und ihre An- und Zugehörigen – es tauchen Fragen und Unsicherheiten auf.  

Wir begleiten Angehörige und Betroffene mit Informationen:  

  • Handelt es sich um erste Anzeichen von Demenz? 
  • Wie geht es weiter – Diagnose, ja oder nein? 
  • Wie ist der Verlauf der Erkrankung? 
  • Wie komme ich zu hilfreichen Tipps für den Alltag? 
  • Und welche Entlastungsmöglichkeiten gibt es für mich als pflegende:n Angehörige:n?
alt text

Demenzberatung in Ihrer Nähe finden

  • Demenzberatung

Beratung – ganz individuell

Mit den vielfältigen Demenzberatungsangeboten wenden wir uns an Menschen mit Demenz, mit Verdacht auf Demenz, an An- und Zugehörige sowie an Fachpersonen in der Betreuung: 

  • allgemeine Demenzberatung in einer Beratungsstelle 
  • Demenz-Cafés und -Angehörigentreffs 
  • mobile oder aufsuchende Demenzberatung 
  • Beratung im Café – ganz anonym und unverbindlich 
  • Bildungsangebote für Angehörige und Fachpersonen 

Ich bin trotzdem ich geblieben, mit und ohne Demenz.

Helga Rohra

Je früher man beginnt, sich ein Unterstützungsnetzwerk aufzubauen, desto entlastender ist dies für Angehörige und desto länger kann der oder die Betroffene zu Hause leben.

Ingrid Ferstel, Leitung Demenzberatung und Tagesbetreuung Graz

Zitat: Uns ist es wichtig, die Angehörigen zu unterstützen. Denn nur wenn es den Angehörigen gut geht, geht es auch den Betroffenen gut.

Christine Leyroutz, Leitung mobile Demenzberatung, Kärnten

Um Videos abzuspielen, akzeptieren Sie bitte die erforderlichen Cookies.

Cookie Einstellungen

Demenz: Erste Schritte nach der Diagnose

Eine Demenz-Diagnose bedeutet anfangs oft Ratlosigkeit.
Video ansehen

Werfen Sie einen Blick in den Angebotsfinder und in den Veranstaltungsüberblick. Hier finden Sie unterschiedliche Beratungsangebote. 

Die Kosten sind je nach Angebot unterschiedlich; manche Angebote sind kostenfrei. Bitte fragen Sie am Standort Ihrer Wahl direkt an. 

Nutzen Sie unseren Angebotsfinder, um Dienstleistungen in Ihrer Nähe und Ansprechpartner:innen zu finden.

  • allgemeine Demenzberatung in einer Beratungsstelle 
  • Demenz-Cafés und -Angehörigentreffs 
  • mobile oder aufsuchende Demenzberatung 
  • Beratung im Café – ganz anonym und unverbindlich 
  • Bildungsangebote für Angehörige und Fachpersonen 

Nutzen Sie unseren Angebotsfinder, um Dienstleistungen in Ihrer Nähe und Ansprechpartner:innen zu finden. 

Veranstaltungen im Überblick

23 August
Online
Online-Demenzreihe
  • Gutes Leben mit Demenz