Im Alltag gibt es immer wieder Situationen, die herausfordernd oder auch überfordernd sind. Die Diakonie berät Menschen mit Behinderungen und Angehörige in unterschiedlichsten Bereichen des Lebens. 

Vielfalt an Beratungsangeboten 

Sie suchen Beratung zum Thema Behinderung? Sie möchten sich mit anderen Betroffenen austauschen? Sie suchen Beratung für assistierende Technologien und unterstützte Kommunikation? 

Die Diakonie bietet in den Bundesländern Kärnten, Steiermark, Oberösterreich und Salzburg unterschiedliche Beratungen an, beispielsweise:  

  • Kommunikation für „nicht sprechende“ Menschen 
  • Beratung zu Pränataldiagnostik und Behinderungen 
  • Peer-Beratung 
  • Beratung für Menschen im Autismus-Spektrum 
  • uvm. 
alt text

Finden Sie das passende Angebot

  • Assistierende Technologien
  • Beratung
  • Beratung zu Pränataldiagnose und Behinderung
  • Bildungsberatung
  • Peerberatung

Im Alltag gibt es immer wieder Situationen, die herausfordernd oder auch überfordernd sind. Auch für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörige können Alltagssituationen sehr belastend werden. 

Mit den Angeboten der Beratungsstellen der Diakonie wollen wir die Lebensqualität der Betroffenen steigern. Wir gehen individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse ein und bieten die Information und Unterstützung, die für eine Verbesserung der Lebenssituation benötigt werden. 

Die 14-tägigen Treffen in der Beratungsstelle sind eine wunderschöne und hilfreiche Ergänzung zu meiner monatlichen Psychotherapie.

Katja, Klientin, Beratung für Menschen im Autismus-Spektrum (MiAS)