Sie pflegen Angehörige Zuhause? Auch Sie brauchen Erholung nach einer Krankheit, Entlastung, Urlaub oder Zeit für sich selbst. In einer Kurzzeitpflegeeinrichtung werden Ihre Liebsten betreut, während Sie sich Zeit für sich nehmen.  

Wohnen in Einrichtungen auf Zeit  

Sie wollen Ihre Angehörigen während einer Urlaubsreise gut betreut wissen? Sie suchen nach Entlastung in der Betreuung, während Sie womöglich selbst medizinisch versorgt werden? 

Familienmitglieder, die ihre Angehörigen zu Hause betreuen, brauchen Auszeiten. Für diese Anlassfälle können Menschen mit physischen oder psychischen Beeinträchtigungen, die zu Hause bei ihren Familien leben, für einige Tage oder Wochen das Angebot des Kurzzeitwohnens in Anspruch nehmen.  

alt text

Einrichtungen für Kurzzeitwohnen in Ihrer Umgebung

  • Kurzzeitwohnen

Kurzzeitpflege  

Diese temporäre Wohnmöglichkeit bietet … 

  • … Entlastung für Angehörige, wenn diese eine wohlverdiente Auszeit benötigen oder in den Urlaub fahren wollen  
  • … Unterstützung bei Veränderungen im sozialen Umfeld wie der Verlust einer:s Angehörigen oder Freundin:es oder bei sich verändernden Familienverhältnissen und Schicksalsschlägen  
  • … Unterstützung in Notsituationen oder psychischen Krisen, im Krankheitsfall, bei Depressionen oder Angststörungen  
  • … Überbrückung von schwierigen Situationen im familiären oder sozialen Umfeld wie einer Kündigung  

Das Angebot soll pflegenden Angehörigen „Urlaub von der Pflege“ ermöglichen oder nach einem Krankenhausaufenthalt den Übergang in die häusliche Pflege erleichtern. Für einen vereinbarten Zeitraum bezieht die:der zu Pflegende ein Zimmer in einem Haus für Senioren in der Umgebung und wird in dieser Übergangszeit von kompetentem Fachpersonal betreut und ins Tagesgeschehen integriert.