Kinder und Jugendliche sollen bei ihrer Familie aufwachsen und sich gut entwickeln können. Damit das möglich ist und Eltern ihre Aufgaben aus eigener Kraft lösen können, unterstützt und stärkt die Diakonie mit flexiblen, individuellen Angeboten.

Familien unterstützen, begleiten und stärken

  • Sie machen sich Sorgen um Ihr Kind und Sie streiten oft?  
  • Ihr Kind hat Probleme in der Schule oder im Kindergarten? 
  • Lehrkräfte beklagen sich über Verhaltensauffälligkeiten Ihres Kindes?  
  • Sie sind an Ihren Grenzen und wissen nicht mehr weiter? Sie suchen jemand, der Sie entlastet und unterstützt? 
  • Sie haben erfahren, dass Ihr Kind eine Krankheit hat und suchen Hilfe? 

Meist gelingt es Eltern gut, auf die Bedürfnisse ihrer Kinder zu achten. Schwierige Lebenssituationen können Familien jedoch auch überfordern. Die Mitarbeiter:innen der Diakonie unterstützen und entlasten Sie mit Ihren Kindern und Jugendlichen, damit Sie herausfordernde Lebenssituationen und Krisen meistern können.  

alt text

Mobile Unterstützung für Familien finden

  • Sozialpädagogische Familienbetreuung
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Familien- und Erziehungsberatung
  • Alltagshilfen

Für zuweisende Sozialarbeiter:innen 

„Unterstützung der Erziehung“: Sie suchen für eine Familie Unterstützung für ein gelingendes Zusammenleben? Die Diakonie hilft mit passgenauen mobilen Angeboten. 

Nutzen Sie unseren Angebotsfinder

Unsere Betreuerinnen haben uns durch alle Höhen und Tiefen begleitet und uns immer wieder Kraft, Mut, Zuversicht und ein offenes Ohr geschenkt – nicht nur meiner Tochter, sondern auch mir als Mutter. Wir waren bereits an einem Punkt, an dem wir nicht mehr weiterwussten. Doch jetzt geht es meiner Tochter endlich wieder gut. Sie hat eine Lehrstelle gefunden, ist motiviert und empfindet wieder Freude. Danke von Herzen von einer sehr glücklichen Mama. 

Tanja, Mutter einer 17-jährigen Tochter

Wir helfen Eltern bei den Erziehungsaufgaben und begleiten Kinder dort, wo sie Unterstützung brauchen. Im Vorfeld werden gemeinsam Ziele vereinbart. Besonders schön ist es, wenn Familien diese Ziele auch erreichen. Es gibt immer wieder Jugendliche oder ganze Familien, bei denen man nach einer Zeit der Betreuung sagen kann: Bravo, ihr könnt echt stolz auf euch sein. Ihr habt den Frieden zu Hause wiedergefunden oder euer Leben wieder in den Griff bekommen. 

Max Grandl, Sozialpädagogischer Familienbetreuer

Sozialpädagogische Familienbetreuung 

Die Sozialpädagogische Familienbetreuung (SFB) der Diakonie ist ein mobiles Angebot in Oberösterreich und Kärnten. Sie unterstützt Familien in herausfordernden Lebenssituationen. Sie begleitet individuell bei Fragen und Problemen im Familienalltag. Ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe für

  • Kinder und Jugendliche von 0 bis 18 Jahren sowie  
  • deren Familien 
  • minderjährige Mütter und ihre Kinder
     

Flexible Alltagshilfen 

Flexible Alltagshilfen unterstützen Familien dabei, sich wieder zu stabilisieren. Sie helfen, den Alltag zu strukturieren, den Haushalt zu führen, Behördenwege zu erledigen und ihr Leben zu meistern. Die Alltagshilfen der Diakonie leisten Hilfe zur Selbsthilfe für belastete Familien in Oberösterreich und Kärnten.
 

Sozialpädagogischer Krisendienst  

Der Sozialpädagogische Krisendienst unterstützt Familien in riskanten Lebensbedingungen, die einer hohen emotionalen und psychischen Belastung ausgesetzt sind. Ein Angebot im gesamten Bundesland Kärnten.
 

Mobile Interkulturelle Hilfen – MIHI

 MIHI bietet kultursensible und sozialpädagogische Unterstützung für Familien mit Migrationsbiographie in Niederösterreich. Familien werden bei ihren Erziehungsaufgaben, bei Alltagsproblemen, bei Konflikten oder kulturellen bzw. migrationsbedingten Herausforderungen unterstützt.
 

Mobiles Familiencoaching in Kärnten 

Im Familienalltag wird’s stürmisch und Sie möchten bei einer Hotline anrufen und reden? Das Familiencoaching bietet eine telefonische Sofortberatung unter 0800 240012 sowie eine mobile Vor-Ort-Beratung. Vertraulich und kostenlos in ganz Kärnten.