Wenn das Zusammenleben in der Familie nicht mehr funktioniert, bietet die Diakonie Entlastung und Unterstützung. In kleinen Gruppen ermöglichen wir Kindern und Jugendlichen ein Aufwachsen in Würde und Sicherheit.

Wohnplätze für Kinder und Jugendliche – gut aufgehoben sein 

  • Sie sind Mutter oder Vater und sind verzweifelt, weil das Zusammenleben mit ihrem Kind/Jugendlichen zu Hause nicht mehr funktioniert?  
  • Sie suchen Unterstützung und einen Platz, an dem Ihr Kind gut aufgehoben ist und in seiner Entwicklung begleitet wird? 

Ob für Kinder im Schulalter oder Jugendliche am Weg zum Erwachsenwerden, jedes Kind soll ein Zuhause haben, an dem es sich sicher und geborgen fühlen kann. Die Diakonie bietet Platz und einen sicheren Ort.  

Eltern bleiben Eltern, auch wenn die Kinder oder Jugendlichen vorübergehend bei uns leben. Die Mitarbeiter:innen der Diakonie entlasten und unterstützen Eltern, wenn sie etwas nicht allein schaffen. Sie stärken Eltern in ihrer Elternrolle und setzen sich dafür ein, dass Beziehungen gelingen. 

alt text

Wohnangebote und Ansprechpartner:innen in Ihrer Nähe finden

  • Hilfe für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Wohngemeinschaft
  • Wohngruppen
  • Sozialpädagogische Familienbetreuung

Seit drei Jahren lebe ich nun schon in der WG. Ich bin froh, dass ich hier sein kann. Ich habe es gern sauber und ich mag es, dass ich nicht alleine bin. Die Betreuer:innen haben Zeit für mich. Ich kann über alles reden, auch über das Schwere. Das alles trägt dazu bei, dass ich mich hier wohlfühle.

Zara, 18 Jahre, sozialpädagogische Wohngruppe JUMP in Linz

Ich habe mich noch nie so verstanden gefühlt und noch nie hatte ich die Chance dazu, ich selbst zu sein, mit all meinen Macken und Fehlern. Ihr habt mir die Chance gegeben, den kleinen Schmetterling aus dem Kokon zu lassen.

Elli, 16 Jahre, sozialpädagogische Wohngruppe TAMAYA in Linz

Für zuweisende Sozialarbeiter:innen 

  • Sie suchen eine sozialpädagogische Wohngruppe oder Wohngemeinschaft? 
  • Sie suchen eine WG mit speziellem Betreuungskonzept? 
  • Sie suchen eine Krisen- oder Notschlafstelle? 

In Oberösterreich, Kärnten, der Steiermark und Niederösterreich hilft die Diakonie mit einer Vielfalt an Angeboten. 

Über die Vergabe freier Plätze in unseren WGs entscheidet ausschließlich die Kinder- und Jugendhilfe.  

Hier finden Sie die Kontaktdaten für 

Oberösterreich

Niederösterreich

Kärnten

Steiermark

Für Familien entstehen keine zusätzlichen Kosten. Diese werden von der Kinder- und Jugendhilfe der jeweiligen Bezirksverwaltungsbehörde getragen.

Eltern bleiben Eltern, auch wenn die Konflikte groß und die Reibungsflächen intensiv waren. Telefonate, Familiengespräche in der Wohngruppe und Besuchswochenenden sind wichtig, um Kontakt zu halten. In unseren Wohngemeinschaften und Wohngruppen hat der Kontakt mit den Eltern einen hohen Stellenwert.

Ja, die Diakonie bietet Einzelwohnbetreuung, Hilfe beim Start ins selbstständige Leben und betreutes Familienwohnen.  

Nähere Informationen finden Sie hier