Deine Spende hilft!

Die aktuelle Kriegssituation belastet viele Kinder und Jugendliche sehr. Mithilfe von Spenden geben wir z.B. trauma-geschulte, dolmetschgestützte Psychotherapie, medizinische Versorgung für Kinder ohne e-card und psychosoziale Beratung. Mit deiner Spende helfen wir Kindern und Jugendlichen, die es besonders schwer haben.

So funktioniert die Challenge

  • Aussortieren: Ob Kleiderschrank, Keller, Garage oder Abstellkammerl, schnapp dir die Dinge, die du seit langem nicht mehr haben willst.
  • Stelle sie auf Willhaben
  • Hab Spaß am Verkaufen - deine Sachen bereiten jemandem anderen eine Freude
  • Spende den Erlös (oder einen Teil davon) hier auf diakonie.at unter dem Spendenkennwort "Aussortier-Challenge #AusAltMachFreu"!

Die Challenge hat 3 Vorteile:

  1. Du schenkst deinen Dingen ein zweites Leben und bereitest damit Freude.
  2. Du tust gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt.
  3. Deine Spende ist steuerlich absetzbar,

… und all das während du Kindern in Not neue Hoffnung gibst!

So kannst Du andere zur Challenge einladen:

  • Poste ein Selfie mit einem Objekt (z.B. Kleidung, Lampe, Möbel) mit dem Hashtag #AusAltMachFreu
  • Verwende den Challenge-Sticker in einer Instagram-Story (Giphy > tippe #diakonie ein)
  • Erzähl in deiner Story, wie es dir beim Aussortieren geht!

Hilfe, wo sie benötigt wird

Kinder brauchen Sicherheit, Stabilität, ein offenes Ohr und Verständnis für ihre Ängste und Sorgen. Gerade jetzt sind viele verunsichert und brauchen Unterstützung. Zu den Belastungen durch die Pandemie kommt nun für viele zum ersten Mal ein Krieg so nah. Wir haben unsere Hilfsmaßnahmen angepasst und ausgebaut, um Kinder zu unterstützen. 

Darüber hinaus helfen wir ukrainischen Kindern und ihren Familien in der Ukraine, in den Nachbarländern und in Österreich. Viele Geflüchtete sind Kinder, teils auch unbegleitet. Bei der Ankunft stellen wir ihnen sofort medizinische Untersuchungen zur Verfügung, helfen bei der Wohnraumvermittlung, am psychosozialen Telefon und in unseren dolmetschgestützten Rechtsberatungsstellen. All unsere Hilfsangebote sind stark von Spenden abhängig. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns, auf die Bedürfnisse der belasteten Kinder und Jugendliche einzugehen. Kein Kind darf allein gelassen werden! 

Unser Spendenkonto

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Diakonie | Erste Bank
IBAN: AT07 2011 1800 8048 8500
BIC: GIBAATWWXXX

Spendengütesiegel
Referenznummer: 05277
Träger: Diakonie Austria gem. GmBH
DVR: 4014891

Haben Sie Fragen zu Ihrer Spende?

Martina Starz und Sandra Parenzan sind gerne für Sie da!

Tel: 01 / 409 8001 – 35444

E-Mail: spenden@diakonie.at

Mo-Do: 9-16 Uhr bzw. Fr: 9-13 Uhr