Gelingende Beziehungen gestalten: Die Erziehungs- und Familienberatung unterstützt  Eltern in Lebenskrisen, bei Erziehungsfragen, Paar- und Familienthemen – anonym und kostenfrei. Auch Jugendliche in persönlichen Krisen finden Unterstützung.

Beratung rund um Erziehung, Erwachsenwerden und Familie

Um Hilfe zu bitten fällt Eltern oft nicht leicht. Dabei gibt es viele Herausforderungen im Familienleben, die niemand allein bewältigen muss. Manchmal tut es einfach gut, mit einer erfahrenen, außenstehenden Person in Ruhe reden zu können. Sich Hilfe holen ist kein Zeichen von Schwäche, sondern von Stärke. Damit Beziehungen gelingen.

  • Sie machen sich Sorgen wegen dem Verhaltens Ihres Kindes?
  • Der Umgangston und das fordernde Verhalten bringen Sie an Ihre Grenzen?
  • Sie machen sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes?
  • Ihr Kind hat Schwierigkeiten in der Schule oder will nicht zur Schule gehen?
  • Der Umgang mit Handy und Computer geht Ihnen auf die Nerven?
  • Sie fühlen sich psychisch belastet und erschöpft?
  • Konflikte in der Partnerschaft oder mit Eltern und Schwiegereltern belasten Sie?
  • Sie wissen nicht mehr weiter?

Wir lassen Sie nicht alleine. Die Familien- und Erziehungsberatung öffnet Wege für Veränderungen im Alltag. Sie wirkt unterstützend und entlastend.

Eltern und alleinerziehende Mütter oder Väter finden Unterstützung, wenn ihnen Entwicklung ihres Kindes Sorgen bereitet, etwa bei:

  • Entwicklungskrisen und -störungen (Trotzphase, Pubertät, traumatische Erfahrungen, Behinderung, Beziehungsabbruch …)
  • Problemen in der Schule (Leistungs- und Konzentrationsschwierigkeiten, Schulverweigerung, Lernprobleme …)
  • Auffälligkeiten und Schwierigkeiten im Sozialverhalten (Aufmerksamkeitsstörungen, Aggressionen, zerstörerisches Verhalten, Tics …)
  • psychischen Belastungen (Ängsten mit Symptomen wie Schlafstörungen, Bettnässen …)
  • Lebensplanung wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Schwangerschaft und Geburt,  …
  • Beratung für werdende Eltern zu Pränataldiagnostik und Behinderung
  • Sexualität
  • Beziehungskrisen: Probleme in der Partnerschaft, Generationenkonflikte, Scheidung, Trennung …

Lebenskrisen können das bisherige Leben auf den Kopf stellen. Zögern Sie nicht, sich Hilfe zu holen bei:

  • Verlusten (Arbeitslosigkeit, Verlust oderTod naher Angehöriger …
  • Schwerer Krankheit oder/und Suchtverhalten
  • Selbstmordgedanken/-versuchen
  • Gewalterfahrungen in und außerhalb der Familie, Überfälle …

Die Familien- und Erziehungsberatung ist für Sie kostenlos.
Diese wird teilweise gefördert aus Mitteln des Bundeskanzleramts (Bundesministerium für Frauen, Familie, Jugend und Integration): www.familienberatung.gv.at

Beratung für werdende Eltern zu Pränataldiagnostik und Behinderung 

Durch den Fortschritt im Bereich der Pränataldiagnostik werden Eltern bereits in der Schwangerschaft mit vielen schwierigen Fragen konfrontiert. Damit verbunden sind häufig persönliche Konflikte, Verunsicherung, Ängste oder ein Schockzustand. Die Mitarbeiter:innen der Diakonie lassen Sie damit nicht alleine, sondern hören zu, beraten und begleiten Sie.  

Kostenlose und anonyme Beratung 

  • unterstützt vor, während oder nach einer Untersuchung  
  • begleitet dabei, eine passende Entscheidung treffen zu können 
  • hilft, Gefühle zu ordnen und Ängste und Sorgen zu benennen 
  • hilft, wenn die Schwangerschaft schwierig verläuft 
  • unterstützt und begleitet nach einer getroffenen Entscheidung 
  • informiert, wenn es bereits Menschen mit Behinderungen in der Familie gibt 
  • informiert über Behinderungen sowie mögliche Therapien und Förderungen 
  • unterstützt auf Wunsch bei der Suche nach weiterer Hilfe

Niemand hat mir nach der Pränataldiagnostik auch nur eine einzige Frage gestellt, wie es mir geht, wie ich mich fühle angesichts einer so schwerwiegenden Diagnose. Wir sind damals völlig allein gelassen worden. Gut, dass es dieses Beratungsangebot gibt. Ich möchte alle Betroffenen ermutigen, es zu nützen und für sich die richtige Entscheidung zu treffen. 

Frau Carola R., betroffene Mutter
Folder Familien- und Erziehungsberatung
Folder - Beratung für werdende Eltern zu Pränataldiagnostik und Behinderung

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

Bitte achten Sie bei persönlichen Beratungsgesprächen auf die entsprechenden Corona-Schutzmaßnahmen. Gerne bieten wir auch Beratung über Telefon oder Video an.

Familien- und Erziehungsberatung

Willingerstraße 21
4030 Linz

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von Google Maps über die Cookie-Einstellungen.

Cookie Einstellungen
Route finden
Gefördert von
Das könnte Sie auch interessieren
Legasthenie-Testung und -Training Diagnostik / Familienberatung / Kindergesundheit / Fördern und Begleiten / Chancen und Möglichkeiten
Linz
Mobiles Familiencoaching Innviertel Mobile Beratung / Jugendberatung / Familiencoaching / Familienberatung / Gutes Leben
Bezirke: Bildungshaus St. Franziskus, Riedholzstraße 15a 4910 Ried/Innkreis
Mobiles Familiencoaching Innviertel 2 Mobile Beratung / Jugendberatung / Familiencoaching / Familienberatung / Gutes Leben
Mauerkirchen
Scheidungsberatung Beratung / Familienberatung / Kindergesundheit
Linz